clock-icon 10. Okt. 2022
clock-icon Joana Müller

Google Analytics zeigt bald keine Ladenbesuche mehr

Das Store Visits Reporting wird eingestellt. Wer bei Google Analytics derzeit auf Berichte für Ladenbesuche setzt, wird bald nur noch auf historische Daten zurückgreifen können.

Google Analytics zeigt bald keine Ladenbesuche mehr
Unsplash by Edho Pratama

Bis Ende Oktober 2022 können durch Google Analytics Daten in den Berichten zu Ladenbesuche generiert werden. Diese informieren Seitenbetreiber:innen darüber, wie sich der Traffic auf ihren Seiten auf Besuche an ihrem Geschäftsstandort auswirkt. Das Reporting für Ladenbesuche wird ab November jedoch nicht mehr unterstützt.

Ferner geht aus der Mitteilung Googles hervor das alle Daten, die Nutzer:innen via Google Analytics generiert haben, auch nach dem Support-Ende weiterhin zur Verfügung stehen werden. Als Bedinung zur Generierung von Daten zu Ladenbesuchen gilt, dass Nutzer:innen ihre Analytics Properties mit mindestens einem Google Ads-Konto verknüpft haben. Außerdem müssen die betreffenden Locations zu 90% über Google My Business verifiziert sein.

Dadurch dass die Daten zu Ladenbesuchen über Google Business Profile und Google Ads Accounts generiert werden, können Seitenbetreiber:innen, die diese auch pflegen, über Google Ads weiterhin einen Einblick in Ladenbesuche erhalten. Wer die Anzahl an Ladenbesuche steigern möchte, kann via Google auch mit dem entsprechenden Ziel Anzeigen schalten. Quelle:https://onlinemarketing.de/marketing-tools/google-analytics-keine-ladenbesuche-mehr

Meistgelesene Nachrichten

Unterstützung für Unternehmen in der Corona-Krise

Derzeit leiden viele Unternehmen unter den Folgen der Corona Pandemie. Geschäfte mussten schließen, manchen droht sogar die Pleite. Wie Instagram Firmen jetzt helfen möchte.

clock-icon 6. Mai 2020
clock-icon Julia Schuster

Google Ads – Neuer Verifizierungsprozess

Google kündigte eine neue Richtlinie zur Identitätsverifizierung von Werbetreibenden an. Advertiser müssen ihr Unternehmen auf Google Plattformen künftig verifizieren lassen.

clock-icon 5. Mai 2020
clock-icon Franziska Pfeiffer

Google Shopping wird kostenlos

Einträge bei Google Shopping sollen für Unternehmen nun kostenfrei werden. So will Google während der Corona-Krise den Einzelhandel unter die Arme greifen.

clock-icon 6. Mai 2020
clock-icon Franziska Pfeiffer

Mehrwertsteuersenkung auf 16 Prozent – Alles Wissenswerte im Überblick

Ab dem 1. Juli ist es so weit – der Mehrwertsteuersatz sinkt von 19 auf 16 Prozent. Das wurde im Rahmen eines Konjunkturpakets der Bundesregierung beschlossen.

clock-icon 30. Juni 2020
clock-icon Franziska Pfeiffer