clock-icon 1. Juli 2020
clock-icon Jolene Hoeth

Googles Featured Snippet bekommt ein Update

Relevanter Text wird für Nutzer jetzt hervorgehoben

Damit Nutzerinnen und Nutzer auf Google nun noch schneller an relevante Information kommen, hat die Suchmaschine dem Featured Snippet jetzt ein Update verpasst.

Googles Featured Snippet bekommt ein Update
Durch das Update des Featured Snippet können User jetzt leichter auf relevante Inhalte zugreifen.
envato elements

Featured Snippet – Das steckt dahinter

Das Featured Snippet-Format gibt es auf Google schon länger. Wenn Nutzerinnen und Nutzer auf der Suche nach einer Antwort auf eine bestimmte Frage sind oder beispielsweise die Definition eines Wortes suchen, wird als erstes Suchergebnis oft ein kurzer Text angezeigt – das Featured Snippet. Es kann sich dabei um einen kurzen Fließtext aber auch ein Video, eine Liste oder eine Tabelle handeln.

Neues Update für mehr Nutzerfreundlichkeit

Das Featured Snippet verhindert praktisch, dass User eine Webseite erst anklicken müssen, um die gewünschten Informationen zu erhalten. Google wählt die Snippets eigenhändig aus und präsentiert sie ganz oben in den Suchergebnissen. Für Nutzerinnen und Nutzer war das bisher schon eine hilfreiche Funktion, doch diese wurde nun erweitert. Sollten User doch auf die jeweilige Webseite klicken, um mehr über das entsprechende Thema zu erfahren, werden sie jetzt direkt zu dem Teil der Webseite weitergeleitet, in der auch das Featured Snippet zu finden ist. Handelt es sich also um einen langen Artikel, springt Google automatisch zum relevanten Inhalt und markiert diesen nun gelb. Das ist besonders hilfreich, wenn innerhalb des Featured Snippets beispielsweise nur der Teil eines Satzes oder eine Liste angezeigt wurde.

Featured Snippet als Chance im Online Marketing

Die hohe Nutzerfreundlichkeit des Featured Snippet macht es selbstverständlich auch für Online Marketer spannend. Wer seinen Content so prominent am Anfang der Suchergebnisse platzieren kann, generiert mehr Aufmerksamkeit und somit mehr Klicks. Leider gibt es keine genaue Anleitung dafür, wie eigene Inhalte die begehrte Position erlangen können. Einen Tipp gibt Google jedoch preis: Inhalte, die “korrekt und umfänglich, in 1-2 Sätzen oder einer kurzen Liste, auf dem Bildschirm eines Mobiltelefons Platz haben“ kommen für das Featured Snippet wohl infrage.

Meistgelesene Nachrichten

Unterstützung für Unternehmen in der Corona-Krise

Derzeit leiden viele Unternehmen unter den Folgen der Corona Pandemie. Geschäfte mussten schließen, manchen droht sogar die Pleite. Wie Instagram Firmen jetzt helfen möchte.

clock-icon 6. Mai 2020
clock-icon Julia Schuster

Google Shopping wird kostenlos

Einträge bei Google Shopping sollen für Unternehmen nun kostenfrei werden. So will Google während der Corona-Krise den Einzelhandel unter die Arme greifen.

clock-icon 6. Mai 2020
clock-icon Franziska Pfeiffer

Google Ads – Neuer Verifizierungsprozess

Google kündigte eine neue Richtlinie zur Identitätsverifizierung von Werbetreibenden an. Advertiser müssen ihr Unternehmen auf Google Plattformen künftig verifizieren lassen.

clock-icon 5. Mai 2020
clock-icon Franziska Pfeiffer

2020 – Das Jahr des Influencer Marketings?

YouTuber, Instagramer, Blogger & Co. haben den Einfluss auf ihr Publikum noch einmal erhöhen können. Das bestätigt eine neue Studie des Bundesverbands Digitale Wirtschaft.

clock-icon 4. Mai 2020
clock-icon Franziska Pfeiffer